Sie wollen Experte für Online Marketing werden und die Mechanismen des Social Media Marketings verstehen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Der Fernlehrgang versetzt Sie in die Lage, Ihren Beruf im Online und Social Media Marketing erfolgreich ausüben zu können. Sie lernen nicht nur Geschäftsmodelle im Online-Business kennen, sondern auch die Analyse und erfolgreiche Entwicklung eines Online und Social Media Marketing Konzeptes für Ihr Unternehmen. Damit schaffen Sie einen echten Mehrwert für die Vertriebs- und Marketingstrategie Ihrer Firma.

Sie studieren die Suchmaschinenoptimierung (Onpage SEO und Offpage SEO) ebenso wie die Suchmaschinenwerbung (SEA mit Adwords) und die Analysetools Piwik und Google Analytics. Dadurch können Sie Ihr Marketingbudget optimal investieren und rechtliche Risiken minimieren.

Beginn jederzeit möglich!

Inhaltliche Highlights

  • Einführung und Überblick zu den Vermarktungsprozessen im Internet, Geschäftsmodellen und Zahlungsmethoden
  • Online Marketing Konzept: Analyse, strategischer Ausrichtung, Marketing-Mix und Controlling
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO), Onpage und Offpage
  • Analysetools Piwik und Google Analytics, Kennzahlen
  • Suchmaschinenwerbung (SEA), AdWords
  • Social Media Marketing Konzept: Strategien, Ziele, Chancen
  • Corporate Blogs, Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, XING, LinkeIn, inklusive positiver und negativer Fallbeispiele
  • Wettbewerbsrecht inklusive Telemediengesetz, Urheberrecht, Jugendmedienschutz, Hackerstrafrecht

Die positiven und negativen Fallbeispiele aus der Praxis zeigen Ihnen auch für Ihre Situation Chancen und Risiken des Social Media und Online Marketings auf. Sie erlangen durch den Fernkurs Online Marketing-Wissen auf hohen Niveau, durch das Sie in Ihrer Arbeitspraxis diskutieren, analysieren und entscheiden können!

Der Fernlehrgang wendet sich an Sie

  • wenn Sie im Marketing arbeiten und sich für neue Aufgaben qualifizieren möchten
  • wenn Sie eine Spezialisierung im Online- oder Social Media-Marketing anstreben, die Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessert
  • wenn Ihr Unternehmen Mitarbeiter weiterbilden möchte, die Ihren Internet- und Social Media-Auftritt betreuen

Ihr Abschluss: Das Zeugnis der FernAkademie

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung erhalten Sie als Nachweis Ihrer erworbenen Qualifikationen ein Zeugnis der WirtschaftsWissenschaftlichen FernAkademie sowie ein Zertifikat mit detaillierten Angaben zu den Kursinhalten.

Unser Qualitätsversprechen

  • Persönliche Einzel-Betreuung per Brief, Telefon oder Mail
  • Alle Fragen werden individuell beantwortet
  • Spannende Praxisfälle aus der Wirtschaft

Der Fernlehrgang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht unter der Zulassungsnummer 7311216 zugelassen.Unsere Fernlehrgänge ermöglichen es Ihnen, berufsbegleitend und damit effizient zu studieren.

Weitere Informationen

Ihr Studienziel

Fast jedes Unternehmen ist heutzutage im Internet oder auf Social-Media-Plattformen vertreten, doch die wenigsten nutzen das volle Potential dieser Kanäle oder sind sich auch der Gefahren bewusst, die beispielsweise durch die erhöhte Nutzerbeteiligung entstehen. Genau hier schließt der Fernkurs „Online und Social Media Marketing“ die Wissenslücke und macht Sie erfolgreicher.

Fallbeispiele aus der Praxis zusammen mit Erklärungen, Marketingfachwissen und Hinweisen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen, dieses alles haben wir in dieser Weiterbildung vereint. Sie studieren Geschäftsmodelle im Online-Business sowie die Analyse und Entwicklung eines Online und Social Media Marketing Konzeptes. Zusätzlich lernen Sie die verschiedenen Plattformen kennen, erlangen Wissen zu Search Engine Optimization (SEO) und Search Engine Advertising (SEA) und erhalten wichtige Informationen zum rechtlichen Hintergrund.

Der Fernkurs dauert 5 Monate und kann jederzeit gestartet werden. Der Fernlehrgang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht unter der Zulassungsnummer 7311216 zugelassen.

Ablauf des Fernlehrgangs

Der Fernlehrgang besteht aus 5 Lehrbriefen, die 4 Kapitel enthalten.

Das erste Kapitel beinhaltet einen Überblick und eine Einführung in Kunden- und Vermarktungsprozesse, inklusive grundlegender Begrifflichkeiten, Geschäftsmodelle und Zahlungsmethoden.

Das zweite Kapitel beschäftigt sich intensiv mit dem Online Marketing. Hier wird zunächst das Online Marketing Konzept detailliert behandelt, inklusive Analyse, Zieldefinition, Controlling und dem Marketing-Mix. Der zweite Teil des Kapitels stellt die Suchmaschinenoptimierung dar. Hier werden Onpage Optimierung, Offpage Optimierung sowie das Analysetool Piwik erklärt und Möglichkeiten für die Umsetzung aufgezeigt.

Im darauf folgenden dritten Kapitel wird das Thema Social Media Marketing behandelt. Ausgehend vom Social Media Marketing Konzept, welches mit Strategie, Gefahren und Chancen dargestellt wird, erfolgt die Behandlung von Corporate Blogs sowie Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, XING und LinkedIn. Hier schließt sich dann die separate Darstellung einiger positiver und negativer Fallbeispiele an, die Sie in Ihrem Unternehmen umsetzen bzw. vermeiden können.

Das letzte Kapitel ergänzt das vorher gelernte mit einer Darstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen, hier werden die relevanten Teile von Wettbewerbsrecht, Telemediengesetz, Urheberrecht, Jugendmedienschutz, Hackerstrafrecht und grundsätzliches zur Werbung im Internet verständlich dargestellt. 

Alle Kapitel beinhalten des weiteren sowohl Beispiele, um das Erklärte zu verdeutlichen, als auch dazugehörige Selbstkontrollaufgaben mit Musterlösung. Diese Aufgaben dienen dem Teilnehmer als Unterstützung beim Verständnis der Inhalte und verdeutlichen dies nochmals anhand von Praxisbeispielen.

Nach vollständiger Bearbeitung des Fernkurses wird vom Teilnehmer eine Abschlussarbeit bearbeitet und dem Veranstalter zugesandt, diese ist von der Struktur hier ähnlich zu den schon aus dem Kurs bekannten Selbstkontrollaufgaben. Erfolgreiches Bearbeiten dieser Einsendearbeit führt zum Bestehen des Kurses, hierbei sind für die Ausstellung des Zeugnisses mindestens 15 von 30 möglichen Punkten zu erreichen.

Präsenzphasen sind nicht vorgesehen, vielmehr haben Sie die Möglichkeit, per Telefon, Brief oder e-mail Fragen zu stellen oder Sachverhalte direkt mit uns zu diskutieren.     

Kosten des Fernlehrgangs

Kurseinheiten: 5
Studiendauer: 5 Monate
Wöchentliche Bearbeitungszeit: 9 Stunden
Monatliche Fernlehrgangsgebühren: 192,- EUR
Gesamtkosten*: 960,- EUR

*Die Gesamtkosten beinhalten auch Beratung, Betreuung, Korrektur der Abschlussarbeit und Ausstellung des Zeugnisses.

Zulassungsvoraussetzungen

Es gibt für den Fernlehrgang keine bestimmten Schul- oder Ausbildungsabschlüsse, die vorausgesetzt werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.