Ein Fernlehrgang für Wirtschaftsrecht ist die moderne Möglichkeit, sich weitreichende Qualifikationen für kaufmännische oder juristische Tätigkeiten anzueignen. Immerhin vereint diese Schulungsmethode eine ungezwungene Weiterbildung und ein Fachgebiet mit abwechslungsreicher Thematik. Sie möchten sich ebenfalls zu einem kompetenten Wirtschaftsjuristen entwickeln, der seinen Beruf mit Begeisterung und Qualität ausübt? Sie wünschen sich dafür einen ungezwungenen Bildungsweg? Die WirtschaftsWissenschaftliche FernAkademie Dr. Schmidt bietet Ihnen dafür einen originellen Fernkurs mit Zukunftspotenzial, bei dem Sie detailliert erfahren, wie einflussreich Wirtschaftsrecht in der Berufs-Branche ist.

Zum Fernlehrgang: Wirtschaftsrecht

Grundlagen des Wirtschaftsrechts – Vereinigung von VWL, BWL und Jura

Hinter dem Begriff Wirtschaftsrecht verbirgt sich eine moderne Fachrichtung, die zunehmend an Bedeutung gewinnt. Sie beinhaltet gleichermaßen juristische Interessen als auch wirtschaftswissenschaftliche Faktoren. Ursprünglich trat die Fortbildung im Jahre 1993/1994 in Erscheinung und wurde zunächst an der Fachhochschule in Mainz zum Wintersemester angeboten. Im Allgemeinen untersteht das Wirtschaftsrecht hierbei den Seminaren mit Interdisziplinarität. Letztere sind Lehrgänge, bei denen verschiedene Themenbereiche unterrichtet werden, die ansonsten keine Verbindung zueinander aufweisen.

Bezogen auf das Wirtschaftsrecht zeigen sich daher Elemente aus dem Rechtswesen und den Wirtschaftswissenschaften. Die Verteilung liegt bei 50 % für die juristischen Inhalte, während jeweils 25 % auf Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft und zusätzliche Qualifikationen entfallen. Diese setzen sich aus EDV-Wissen, Wirtschaftsinformatik oder Verhandlungsführung zusammen und sind für die künftigen Aufgaben im Berufsleben von großer Bedeutung.

War der Ausbildungszweig zu Beginn noch unbekannt, erlangte er über die Jahre immer mehr Präsenz und schaffte es, sich international zu etablieren. An der Gesamthochschule-Universität mit Sitz in Siegen wurde im Zuge dessen 1999 der erste Studiengang für Wirtschaftsrecht eingeführt, den die Studenten belegen konnten. Daraus resultierte auch die Abwandlung als kürzerer Fernlehrgang, wie Sie ihn an der WWFA vorfinden. In dem Zusammenhang kombiniert der Fernkurs Wirtschaftsrecht mehrere positive Eigenschaften miteinander und liefert Ihnen das perfekte Fundament für eine stressfreie Weiterbildung.

Fernlehrgang Wirtschaftsrecht

Fernlehrgang Wirtschaftsrecht – individuelle Schulung mit Niveau

Mit der Einführung von Fernstudien gelang es, vielen Personen eine ausgezeichnete Kurs-Variante zu präsentieren, die auch ohne die Anwesenheit an einer Bildungsstätte belegbar ist. Kennzeichnend für einen versierten Fernkurs sind allerdings nicht nur der Verzicht auf Leistungsdruck oder das Lernen im Klassenverband. Auch inhaltlich kann eine Fernschulung demselben hohen Standard gerecht werden, den Präsenzstudiengänge verkörpern. Im Gegenteil, wenn Sie sich für einen Fernlehrgang entscheiden, bleiben Sie unabhängig und fördern neben der eigentlichen Qualifikation für die wirtschaftsrechtlichen Grundkenntnisse ebenfalls Ihr Verantwortungsbewusstsein sowie Ihre Planungsfähigkeit.

Schließlich bestimmen Sie selbst, in welchen Intervallen Sie lernen, wo Sie sich Ihrem Fernstudium widmen und wie Sie die Materie ergründen. Das steigert den Erfolg und sorgt dafür, dass Ihr Interesse an der Thematik bestehen bleibt. Ein weiterer Vorteil ist natürlich das Zeitmanagement, weil Sie bei einem Fernseminar weder private Termine noch Ihren derzeitigen Beruf aufgeben müssen, um zu einer wirtschaftsrechtlichen Fachkraft zu werden. Auf diese Weise begünstigen Fernkurse wie die Studien an der WWFA eine Chancengleichheit innerhalb des Bildungssystems und tragen dazu bei, dass sich jeder die nötigen Kernkompetenzen aneignen kann. Bezogen auf das Wirtschaftsrecht sollten Sie allerdings großen Wert auf die Bildungsqualität legen. Nur ein fundierter Fernlehrgang vermittelt Ihnen alle Details über die vielschichtige Fachrichtung mit juristischem Hintergrund.

Seriöse Fernakademie – Wirtschaftsrecht studieren mit Pioniergeist

Eine vertrauenswürdige Bildungsstätte ist die stabile Plattform für jede Karriere. Hierbei macht auch das Wirtschaftsrecht als Studiengang keine Ausnahme. Sie legen größten Wert auf qualitative Fortbildungen, die Ihnen zu einem erfolgreichen Berufseinstieg als Wirtschaftsjurist verhelfen, nachhaltig sind und mit dynamischen Inhalten überzeugen? Dann wäre es ratsam, auf einen erfahrenen Partner zu bauen, der Ihnen facettenreiche Fernlehrgänge mit Wiedererkennungswert und Expertise liefert. Aktuellste Inhalte, Lehrmaterialien von höchster Qualität und ein enger Praxisbezug sind dabei richtungsweisend.

Speziell bei dem Wirtschaftsrecht hat die Praxisnähe oberste Priorität. Freundliche Dozenten, die Ihnen bei Fragen zur Seite stehen und Sie diskret beraten, sollten aber ebenso zu den Grundpfeilern der Fernschule gehören. Erst ein empathisches Miteinander hilft Ihnen, jegliche Scheu abzulegen und bei Unklarheiten auf Ihren Ansprechpartner zu bauen.

Genauso wichtig sind wiederum die Konditionen, denn auch ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis, Fairness und ein aussagekräftiges Abschlusszeugnis sollten vorhanden sein. Genau diese hohen Erwartungen erfüllt der Fernkurs für Wirtschaftsrecht an der WWFA. Jene Fernakademie hat es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, Sie in alle Themen einzuführen, die ein solches Studium charakterisieren, ohne Ihre Individualität in den Hintergrund zu setzen.

Fernstudium Wirtschaftsrecht – WWFA-Philosophie für Ausbildungs-Qualität

Die WirtschaftsWissenschaftliche FernAkademie Dr. Schmidt unterbreitet Ihnen Fernstudien mit Perspektive und Einzigartigkeit. Infolgedessen haben Sie eine zukunftsweisende Zusammenstellung aus persönlichem Freiraum und akademischem Bildungsniveau. Das beschert Ihnen ein Fernseminar für Wirtschaftsrecht, bei dem Sie das Themengebiet in seiner Gesamtheit erörtern und sämtliche Informationen erhalten, die Sie für den interdisziplinaren Kurs benötigen. Sie erwartet daraufhin:

  • ein abwechslungsreiches Studium
  • der direkte Berufsbezug
  • lebendige Inhalte
  • neueste Erkenntnisse
  • übersichtliche Aufgliederungen
  • der Erhalt eines Fernunterrichtsvertrags
  • eine konstante Kontaktperson

Erleben Sie folglich alle Facetten des Wirtschaftsrechts auf authentische Art und lassen Sie sich von den vielen Szenarien dazu inspirieren, die Fachrichtung auf allen Ebenen zu erkunden. Die WWFA möchte Ihnen diesbezüglich ein Fernstudium in Aussicht stellen, das ZFU-zertifiziert ist und ein Abschlusszeugnis voraussetzt, mit dem Sie sich in das aktive Berufsleben eingliedern können.

Wirtschaftsrecht Fernlehrgang

Für den Fall, dass Sie jenen Fernkurs trotz weniger finanzieller Rücklagen belegen wollen, gäbe es an der renommierten Fernakademie außerdem die Möglichkeit, eine staatliche Unterstützung durch die Bildungsprämie zu nutzen. Dadurch verringern sich die Schulungskosten um 50 %. Das Institut verzichtet zugleich auf Vorkenntnisse nach dem Motto „Recht für Nichtjuristen“ und baut damit die letzten Barrieren ab.

Ein Fernlehrgang Wirtschaftsrecht an der WWFA ist so konzipiert, dass Sie ihn auch bei fehlender Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich in Anspruch nehmen können. Selbstverständlich erweist es sich aber von Vorteil, einige Qualifikationen wie ein Fachabitur oder berufliche Referenzen für das Wirtschaftsrecht zu besitzen. Das eigentliche Fernstudium repräsentiert dann eine gehaltvolle Verbindung aus unterschiedlichen Schwerpunkten, die Ihnen in aufbereiteter Variante offeriert werden.

Komponenten des Wirtschaftsrechts – Fernlehrgang als Karrierestart

Sie wünschen sich eine Ausbildungsmethode, die das Themengebiet Wirtschaftsrecht neu definiert? Ein Fernkurs an der WWFA wird diesen Anforderungen kompromisslos gerecht. Hier sind Sie und Ihre Bedürfnisse maßgebend für das Fernseminar, denn erst Ihre Zufriedenheit kann dem renommierten Bildungszentrum die richtige Bestätigung liefern. Nachvollziehbare Informationen und gewinnbringende Darstellungen dominieren den Fernlehrgang ebenso wie spannende Beispielaufgaben zur Selbstkontrolle. Erfahren Sie alles, was das Wirtschaftsrecht auszeichnet und erlernen Sie dabei, wie sich die Kenntnisse korrekt anwenden lassen. Dafür beginnt das Fernstudium immer mit den ausführlichen Erläuterungen der Fachbegriffe, um Ihnen das Wissensgebiet verständlich näher zu bringen. Weitere Themen sind:

  • das Bürgerliche Gesetzbuch für die Einführung in das Rechtssystem
  • Vertrags- und Schuldrecht, darunter Dienstverträge oder der Arbeitsvertrag
  • Handelsrecht mit dem Handelsgesetzbuch
  • Einführung in das Steuerrecht
  • Einführung in das Insolvenzrecht
  • wechselnde Geschäftsformen wie GmbH, AG und Personengesellschaften
  • Darlehen, Bürgschaften und Finanzierungsmöglichkeiten

An der WWFA erhalten Sie für das Fernstudium eine kompakte Zusammensetzung aus 7 Modulen, die für differente Themenbereiche stehen. Die anschaulichen Übungen, die jeder Abschnitt enthält, unterstützen Sie hingegen bei der Verinnerlichung der Thematik und bieten Ihnen eine ideale Gelegenheit, Ihre Kenntnisse direkt anzuwenden oder zu vertiefen.

Sobald Sie alle Kapitel durchgearbeitet haben, können Sie eine schriftliche Abschlussprüfung belegen, bei der 20 von möglichen 40 Punkten ausreichen, damit Sie ein Zeugnis bekommen. Dieses dient Ihnen für den Berufs-Einstieg oder -Aufstieg, honoriert aber genauso Ihren Fleiß und ist auf persönlicher Ebene ein würdiger Lohn für Ihren Einsatz. Nach beendetem Fernkurs stehen Ihnen daraufhin verschiedene Wege offen, die Fachkenntnisse zum Wirtschaftsrecht sinnvoll anzuwenden.

Fernlehrgang Wirtschaftsrecht als Karrierestart

Wirtschaftsrecht studieren – Fachbereich mit beruflicher Flexibilität

Das Wirtschaftsrecht ist zweifelsohne ein wichtiges Gebiet in der Berufsbranche und sichert Ihnen aussichtsreiche Jobmöglichkeiten. Die WWFA bietet Ihnen mit dem Fernstudium über eine Dauer von etwa 7 Monaten eine zeitnahe Weiterbildung, mit der Sie erfolgreich als Wirtschaftsjurist agieren. Neben den theoretischen und praktischen Kernkompetenzen erwerben Sie auch entscheidende Alleinstellungsmerkmale, die Sie von anderen Mitbewerbern abheben. Das sorgt dafür, dass Sie zu einem Wirtschaftsjuristen werden, der seine Qualifikationen mit Persönlichkeit verbindet. Ein unverzichtbares Merkmal für eine sichere berufliche Zukunft in der heutigen Welt voller Schnelllebigkeit. Somit können Sie sich langfristig einen Namen machen sowie einer Tätigkeit nachgehen, die Sie fordert und bei der Sie Ihr gesamtes Know-how einsetzen dürfen. Jene könnte in verschiedenen Berufsbildern und Positionen zu finden sein, darunter:

  • die Firmengründung
  • eine Arbeit im Management
  • die Anstellung im öffentlichen Dienst
  • die Fortführung des bisherigen Berufs mit mehr Professionalität
  • der Wiedereinstieg in den rechtswissenschaftlichen Bereich
  • eine Tätigkeit in der Politik

Die WirtschaftsWissenschaftliche FernAkademie Dr. Schmidt hat den Fernlehrgang Wirtschaftsrecht so zusammengesetzt, dass Sie in jedem Wirkungskreis Ihr Fachwissen unter Beweis stellen könnten. Damit bleiben Sie konkurrenzfähig, haben genügend Freiraum, eigene Erfahrungen oder Ambitionen in Ihren Beruf zu integrieren, und müssen sich um eine beständige Tätigkeit sowie Existenzängste keine Sorgen machen.

Aufgrund der Richtlinien, die für einen Fernkurs gelten, können Sie in Ihrem Job später motiviert und qualitativ tätig werden, sodass Sie Ihren Arbeitgeber von Ihren Fähigkeiten überzeugen. Andernfalls sind Sie allerdings auch mit dem notwendigen Grundwissen ausgestattet, um die Unternehmensführung oder Selbständigkeit souverän zu vollziehen. Sollten Sie sich dagegen noch unsicher sein, ob Ihnen die komplexe Thematik des Wirtschaftsrechts zusagt, haben Sie an der WWFA die Option, ein kostenfreies 14-tägiges Probestudium zu absolvieren und sich dadurch ein genaues Bild über den juristischen Fachkurs zu machen. Die Fernakademie liefert Ihnen dafür bereits viele interessante Unterrichtsmaterialien, die Ihnen helfen, sich auf das Fernseminar einzustimmen.

Unabhängig davon, aus welchen Beweggründen Sie darum den Fernlehrgang Wirtschaftsrecht absolvieren möchten, das Konzept der WWFA unterstützt Sie darin, sich einen festen Platz unter den vertrauenswürdigen sowie authentischen Wirtschaftsjuristen zu verschaffen.

Jetzt anmelden!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok