In der heutigen Zeit ist die Berufsbranche äußerst schnelllebig und die Anforderungen sind hoch. Daher entstanden neben klassischen Bildungsmöglichkeiten alternative Schulungs-Methoden, die mehr Lern-Effizienz und bessere Job-Möglichkeiten unterstützen. Hierzu zählt auch das duale Studium, welches praktische Erfahrungen mit theoretischer Expertise vereint. Insbesondere für das Online und Social Media Marketing bietet sich dieser Wechsel aus Arbeit und Studium an.

Sollten Sie sich ebenfalls für eine moderne Ausbildung interessieren, haben Sie aber nicht nur im Dual-Studiengang eine aussichtsreiche Plattform. Ein Fernstudium der WWFA verbindet ebenfalls Unabhängigkeit mit höchstem Lernerfolg. Dabei punkten beide Verfahren mit dem ausgeprägten Praxisbezug, der speziell das duale Studium charakterisiert.

Duales Studium – neuzeitliche Bildungsstrategie mit Perspektive

Ein dualer Studiengang bezeichnet ein zweigeteiltes System aus Theorie und Praxis. Im Gegensatz zu traditionellen Weiterbildungen absolvieren die Teilnehmer hierbei parallel eine Ausbildung im Betrieb und ein Studium an der Fachhochschule. Dies begünstigt eine kürzere Kurs-Dauer, die sich mitunter aufgrund von mehr Stunden im Lehrplan noch weiter verringert. Im Allgemeinen sind bei einem dualen Studienweg dann alle praktischen Abschnitte fest in den Lehrplan integriert.

Die Verteilung kann daraufhin entweder von Monat zu Monat oder innerhalb einer Woche wechseln. Das bedeutet, der Studierende bleibt circa 3 Monate im Unternehmen und wird anschließend über dieselbe Zeit an der Bildungsstätte unterrichtet, während er bei dem Wochen-Modell jeweils 3 Tage arbeitet und 2 Tage studiert. Selbstverständlich sind die Ausbildung und das Studium inhaltlich aufeinander abgestimmt, um den Schülern einen bestmöglichen Berufseinstieg zu gewährleisten.

Jenes duale Studium hat in den letzten Jahren deutlich an Beliebtheit gewonnen, weil es ein Maximum an Wissensvermittlung mit beruflichem Engagement und kompakten Fortbildungszeiten vereint. Nicht zu vergessen ist auch der finanzielle Faktor, denn die Personen können direkt in die Ausbildung starten und ein erstes Gehalt beziehen, aber ebenfalls ihre Fachkompetenz über den erneuten Studiengang perfektionieren. Vor allem in Tätigkeitsbereichen, bei denen die praktischen Kenntnisse gleichermaßen zählen wie der hohe Wissensstandard, konnte sich ein duales Studium deshalb fest etablieren. Hierzu gehört auch das Online und Social Media Marketing.

Online und Social Media Marketing studieren – dualer Studiengang als Basis

Das Online Marketing ist mittlerweile ein dominanter Baustein bei der Vermarktung von Produkten, bestimmten Personengruppen oder Dienstleistungen. Dazu nutzt es verschiedene Werbe-Optionen auf virtueller Ebene. Nicht umsonst fällt oftmals auch die Bezeichnung Internet-Marketing für jenen Arbeitsbereich.

Ein Student macht Notizen

Ziel ist es, die mediale Präsenz des Konzerns, dessen Philosophie und Portfolio erfolgreich sowie nachhaltig im internationalen Vergleich darzustellen. Dafür erweist sich der Online-Sektor als ideal, denn inzwischen hat das Internet einen dominanten Stellenwert eingenommen und besitzt mindestens dieselbe Prägnanz wie andere Vertriebskanäle. Gerade das Social Media Marketing mit der Integration sozialer Netzwerke in die Werbe-Kampagnen empfiehlt sich im Zuge dessen als wichtigstes Element im Online-Marketing. Allerdings birgt der Einsatz virtueller Strategien ebenso Gefahren, die es zu kennen und zu vermeiden gilt.

Um einem Unternehmen dem zufolge zu der Wettbewerbsfähigkeit und einer umfangreichen Marketing-Strategie zu verhelfen, erfordert es nicht nur theoretische Grundkenntnisse, sondern auch ein Maximum an praktischem Know-how. Das Online und Social Media Marketing präsentiert sich deswegen eher als erfolgreich, wenn sowohl das solide Studium als auch die regelmäßige Anwendung des Erlernten im Berufsalltag stattfindet. Wenn also das duale Studium in Bezug auf Online und Social Media Marketing angewandt wird, bekommt der Absolvent bereits einen Einblick in sein künftiges Tätigkeitsfeld und genießt gleichzeitig eine lückenlose Wissensunterbreitung.

Damit sammelt er viel Erfahrung in dem Fachgebiet, hat eine feste Anstellung mit regelmäßigem Einkommen und avanciert zu einem versierten Experten. Jene Ausbildungs-Methode verbindet daraufhin beide Komponenten auf harmonische Weise, besitzt aber trotz der vielen Vorteile auch einige negative Aspekte.

Schließlich setzt der Studiengang ein Höchstmaß an Disziplin und Einsatz voraus. Es gibt keine Semesterferien, weil die Studenten in der Zeit im Betrieb arbeiten, und auch Freizeit bleibt den Teilnehmer kaum übrig. Die zwei simultanen Bildungswege sehen stattdessen einen stetigen Wechsel zwischen Klausuren, Lernphasen und beruflicher Anwesenheitspflicht am Ausbildungsplatz voraus. Stress und Leistungsdruck sind dadurch vorprogrammiert, was in einigen Fällen dazu führt, dass die Teilnehmer sich der Belastung nicht mehr gewachsen fühlen. Hinzu kommt, dass ein duales Studium häufig wenig Gestaltungsfreiheit liefert, denn der Lehrplan unterliegt festen Regelungen, die keine Abweichungen zulassen.

Wer folglich eine unkomplizierte Weiterbildungs-Methode sucht, die Wissen mit Praktik kombiniert, aber weniger Druck aufbaut, könnte sich auch für ein Fernstudium entscheiden. Hier erhalten Sie im Bereich Online und Social Media Marketing ein zukunftsorientiertes Konzept, welches das Berufsfeld in authentischer Weise betrachtet.

Fernstudium für Online Marketing – entspannt zum Berufserfolg

Insofern Sie Online und Social Media Marketing studieren möchten, ohne sich einem überhöhten Pensum auszusetzen, wäre ein Fernkurs das perfekte Pendant zum dualen Studium. Hier erfahren Sie alles über die virtuellen Werbemaßnahmen, die für einen konkurrenzfähigen Betrieb von großer Bedeutung sind, ohne einer Anwesenheitspflicht zu unterliegen.

Im Gegensatz zu dualen Studiengängen führt Sie ein Fernstudium jedoch ungezwungen an die Materie heran, denn Sie bestimmen selbst, wo Sie sich Ihr Lernumfeld schaffen und welche Intervalle Sie bei der Schulung bevorzugen. Deshalb ist eine solche Weiterbildung mit Kreativität und Flexibilität verbunden, was zugleich Ihre Eigenständigkeit fördert. Das Bildungsniveau steht einer gewöhnlichen Schulung in nichts nach, ergänzt die vorherrschenden Standards aber noch durch Originalität und Verantwortungsbewusstsein.

Genau wie bei dualen Studien müssen Sie auch hier nicht auf Ihr Gehalt verzichten, weil der Fernlehrgang bequem neben der Arbeit absolviert werden kann. Dadurch haben Sie sogar größere Verdienstchancen. Falls Sie nämlich als ausgelernte Fachkraft tätig sind, genießen Sie die volle Tarif-Bezahlung, statt des kleinen Auszubildendengehalts. Dabei erfordert ein Fernstudium für gewöhnlich noch weniger Zeitaufwand als der duale Bildungsweg und lässt sich innerhalb einiger Monate abschließen. Die Referenzen können Sie daraufhin für die berufliche Selbstverwirklichung einsetzen, während die vielen praktischen Übungen oder eventuell die Einbindung im derzeitigen Job Ihre Erfahrungen nach außen transportiert.

Bezogen auf das Online und Social Media Marketing hilft Ihnen ein Fernstudium allerdings ebenfalls, die Welt des Internets besser kennenzulernen. Eine Vielzahl an Kurs-Inhalten wird in elektronischer Form an Sie übermittelt und Kontaktmöglichkeiten wie Chats, Telefonate oder Mails garantieren die reibungslose Kommunikation. Dadurch erfahren Sie, welche Varietät im Zeitalter des Internets ohne Präsenz des Studierenden angewandt werden kann und wie sich Barrieren abbauen lassen. Wertvolle Informationen für die zweckmäßige Einbindung von Online-Kampagnen und die Social Communities.

Oberste Priorität hat jedoch die Qualität der Ausbildung, weswegen Sie Ihr Fernstudium nur an einer staatlich anerkannten Bildungsstätte belegen sollten. Erst ein Lehrgang mit dem ZFU-Siegel weist auf ein akademisches Niveau hin, das mit bekannten Bildungsverfahren gleichzieht. Die WWFA hat das Potenzial solcher Fernstudien längst erkannt und liefert Ihnen dafür eine fortschrittliche Weiterbildungs-Version mit größter Effektivität.

Fernkurse der FernAkademie Dr. Schmidt

Controlling Icon

Agiles Management

Studieren Sie Management- und Führungsansätze für eine komplexe und volatile Umwelt.

Online und Social Media Marketing Icon

Online und Social Media Marketing

Qualifizieren Sie sich im Online-Business im Bereich Online Marketing.

Wirtschaftsrecht Icon

Wirtschaftsrecht

Lernen Sie die kaufmännischen Grundlagen des BGB und HGB.

Existenzgruendung Icon

Existenzgründung und Social Media Marketing

Erfahren Sie, wie Sie ein Unternehmen gründen und erfolgreiches Social Media Marketing betreiben.

WWFA Fernlehrgänge – würdige Alternative zu Dual-Studien

Die WirtschaftsWissenschaftliche FernAkademie Dr. Schmidt steht für Fernstudien mit Lebendigkeit, Qualität und hohem Praxisanteil. Somit ist das angesehene Institut die stressfreie Antwort auf ein duales Studium. Erleben Sie dynamische Seminare aus dem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich, die Sie gemäß Ihren Qualifikationen weiterbilden und Ihnen ein großes Zukunftspotenzial im Berufsleben unterbreiten. Der zertifizierte Fernkurs für Online und Social Media Marketing an der WWFA empfängt Sie deshalb mit vielen wertvollen Details, die den Einstieg in virtuelle Vertriebskanäle realisieren. Dabei erlernen Sie sämtliche theoretischen Kriterien, werden mit den Risiken von Online-Auftritten vertraut gemacht und bekommen einen ersten Eindruck davon, was der künftige Arbeitsbereich für Sie bereithält. Einige Bausteine des Fernstudiums sind dann:

  • nachhaltige und kosteneffiziente Werbeprojekte
  • eine sinnvolle Budget-Kalkulation
  • verantwortungsbewusste, rechtskonforme Internet-Kampagnen
  • Gesetzesgrundlagen wie Jugendschutzrecht oder Urheberrecht
  • SEO-Optimierungen
  • Zahlung und Geschäftsmodelle
  • soziale Netzwerke und deren Bedeutsamkeit

Wie auch bei einem dualen Studiengang wissen Sie am Ende des Kurses, welche Tragweite das Internet für Unternehmen und Einzelpersonen hat, können jegliche Maßnahmen der Online-Werbung gewinnbringend anwenden und zielorientierte Lösungen für jede Ambition finden. Die WWFA hat ihren Fernunterricht diesbezüglich so aufgebaut, dass er auch ohne Vorkenntnisse belegbar ist. Hierfür zeigen sich zahlreiche Begriffs-Definitionen, die nachvollziehbare Zusammenhänge unterstützen. Wie bei einem dualen Studium überragt die Praxis, was sich einerseits durch mehrere Fallbeispiele und Übungen zur Eigenkontrolle widerspiegelt, andererseits mithilfe einer direkten Anwendung im derzeitigen Job sichergestellt wird. Nach einer bestandenen schriftlichen Prüfung dient das Zeugnis und das Zertifikat der WWFA den Teilnehmern als hochwertige Referenz für einen vielversprechenden Tätigkeitsbereich.

Online und Social Media Marketing – duale Systeme für beste Jobaussichten

Duale Studien und Fernlehrgänge für Online und Social Media Marketing haben großen Zulauf, denn die Unternehmen schätzen die selbstständige Arbeitsweise sowie die Planungsfähigkeit oder den Ehrgeiz der Studenten. Auf welche Art Sie Ihr neu erworbenes Wissen allerdings verwenden, bleibt Ihnen überlassen. Die Berufschancen sind vielfältig und haben für jegliche Ansprüche das richtige Job-Angebot. In dem Zusammenhang unterscheiden sich die beiden Schulungs-Möglichkeiten jedoch voneinander, da bei dualen Studien derzeit eine höhere Nachfrage besteht, als es offene Stellen gäbe. Nicht so bei Fernkursen, sie könnten Ihnen auch behilflich sein, um in Ihrem bisherigen Wirkungskreis eine sichere Anstellung zu erhalten oder Aufstiegschancen wahrzunehmen. Mit beiden Lehrgängen gelingt es Ihnen daraufhin:

  • als Unternehmer aktiv zu werden
  • die Führungsetage zu erklimmen
  • eine Beförderung anzustreben
  • eine sichere Zukunft im aktuellen Job zu garantieren
  • im Management tätig zu werden
  • den Marketing-Sektor zu erobern
  • als Social Media Berater zu arbeiten

Mann mit Laptop

© everythingpossible - fotolia.com

Sie haben facettenreiche Optionen, Ihr Fachwissen rentabel einzusetzen und sich einen Namen in der Branche zu machen. Da es sich bei dem Online-Marketing und den Bereich Social Media um eine Plattform mit Zukunft handelt, sind Sie zudem für die fortschreitende Umstellung auf virtuelle Vertriebsmöglichkeiten sowie Medien-Auftritte vorbereitet.

Das verschafft Ihnen eine aussichtsreiche Position, mit der die Konkurrenzfähigkeit sichergestellt wird und Sie Ihrem Betrieb auf kostengünstige Art zu weltweiter Etablierung verhelfen. Wenn Sie hierfür aber keine dauerhafte Überbelastung durch zwei parallele Studien in Kauf nehmen wollen und dennoch nicht auf eine akademische Weiterbildungs-Variante verzichten möchten, bietet sich ein Fernseminar an.

Der Fernkurs für Online und Social Media Marketing an der WWFA ist dementsprechend die visionäre Alternative zu einem dualen Studium.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.